Das Kinderbauhaus

Posted by
|

Am 18. August des vergangenen Jahres, ein paar Tage vor unserem großen 20-jährigen Vereinsjubiläum, starteten die Kinder mit großer Bereitwilligkeit und Begeisterung eine „Aufräumaktion“ ihres Bauhauses, das sie lange vorher in2014-08-18 iPhone-Download-2014-08-26 006 mühsamen Nagel- und Hammeraktionen ganz allein – hin und wieder unter leichter Mithilfe und Beratung von Günther – zu einem eigenen Ort machten, in dem sie sich ohne von Erwachsenen gesehen zu werden, treffen konnten. Es wurden Teppiche, Girlanden, Gardinen, ein Tisch aus einer Baumholzscheibe, Bilder und ein Schaukelstuhl zum wohnlich machen gesammelt und lange drüber diskutiert, wo alles am schönsten aussah. Ein paar Farbtöpfe und Pinsel mussten auch dran glauben. Eine regensichere Plane überdeckte dann das Ganze, so dass dann zum 23. August, unserm Festtag, eine Musikanlage installiert werden konnte. Zwei Stunden lang wurde geputzt, gefegt, abgewa2014-11-30 002schen und diskutiert und immer wieder kam die Frage, was kann ich noch tun? Es war eine sehr schöne Aktion, die mit Würstchen und Apfelsaft am gedeckten Tisch im sauberen Haus endete. Am Festtag, dem Samstag, wurde diese „Kinderarbeit“ von vielen besucht und gelobt.

Text: Uta
Fotos: Günther

Terminkalender

November 2017
MDMDFSS
« Okt   Dez »
   1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30    

Beiträge-Archiv

Der Verein

„Wohnen mit Alt und Jung e.V.“ ist ein gemeinnütziger Verein, der seine Idee einer generationsübergreifenden Hausgemeinschaft in die Tat umgesetzt hat. Der Verein zählt zur Zeit 43 Mitglieder. Beinahe alle wohnen im Mehrgenerationenhaus im Kölner Stadtteil Neu-Ehrenfeld und bilden eine aktive Hausgemeinschaft.

Wer wir sind

Wir – das sind 26 Erwachsene und zwölf Kinder, die ganz unterschiedliche und individuelle Lebenswege zu “Wohnen mit Alt und Jung” (WAJ) geführt haben.

WAJ
Copyright © 2013-2014 Wohnen mit Alt und Jung e.V. Alle Rechte vorbehalten. KONTAKT | IMPRESSUM   
Zur Werkzeugleiste springen