Der Verein

„Wohnen mit Alt und Jung“ (kurz WAJ) ist ein gemeinnütziger Verein, der seine Idee einer generationsübergreifenden Hausgemeinschaft in die Tat umgesetzt hat.

32 Mitglieder zählt der Verein. Beinahe alle wohnen im Mehrgenerationenhaus im Kölner Stadtteil Neu-Ehrenfeld und bilden eine aktive Hausgemeinschaft. Sonntagsfrühstück, Filmabende, Gartentage, Grillabende, Spielnachmittage, Arbeitskreise oder den sonntäglichen Tatort schauen – es gibt eine ganze Reihe gemeinsamer Unternehmungen. Manche regelmäßig, manche ganz spontan.

Der Verein hat ein Mitspracherecht bei der Auswahl der Mieter. Die Bewohner des Mehrgenerationenhauses sind nach Alter, Familienstand und Einkommen gemischt. Ein Drittel der erwachsenen Bewohner ist unter 40 Jahre alt, ein Drittel zwischen 40 und 60 Jahre und ein Drittel gehört der Generation 60+ an. Zusätzlichen Schwung in diese Mischung bringen die Kinder – im Moment sind es elf. Die Wohnungen sind zu einem Teil Single- Wohnungen (alle Altersstufen), zum anderen Teil Wohnungen für Alleinerziehende, Paare und Familien. Zwei Drittel der Einheiten sind öffentlich geförderte Wohnungen (Wohnberechtigungsschein A und B), ein Drittel ist frei finanziert.

Unterstützung von vielen Seiten

Von der Gründung des Vereins im Sommer 1994 bis zur Grundsteinlegung des Hauses hat es gut zehn Jahre gedauert. 2006 zogen die ersten Vereinsmitglieder ein. Inzwischen ist aus der Idee „Wohnen mit Alt und Jung“ Alltag geworden, Freundschaften sind entstanden und nachbarschaftliche Allianzen – das Vereinsleben mit all seinen Turbulenzen gehört dazu.

Unterstützung für das Projekt kam von vielen Seiten. Eine entscheidende Rolle spielten dabei:

  • Gemeinnützige Wohnungsgenossenschaft eG DIE EHRENFELDER.
  • Ministerium für Gesundheit, Soziales, Frauen und Familie NRW
  • Ministerium Städtebau und Wohnen, Kultur und Sport NRW
    KISS, Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe, Köln
  • Stadt Köln, Amt für Soziales und Senioren – Förderung für Selbsthilfe
  • Der Paritätische Wohlfahrtsverband
  • Die Grünen
  • Feines und Buntes, Grafik und Design
  • Neues Wohnen im Alter e.V., Köln
  • WohnBund-Beratung NRW GmbH, Bochum
  • Forum Gemeinschaftliches Wohnen, Hannover

Zum Thema:

Satzung WAJ
Fragebogen
Geschichte

Termine

    Eventkalender

    September 2017
    MDMDFSS
    « Aug   Okt »
         1 2 3
    4 5 6 7 8 9 10
    11 12 13 14 15 16 17
    18 19 20 21 22 23 24
    25 26 27 28 29 30  

    Termine

    • Keine aktuellen Veranstaltungen

    Beiträge-Archiv

    Der Verein

    „Wohnen mit Alt und Jung e.V.“ ist ein gemeinnütziger Verein, der seine Idee einer generationsübergreifenden Hausgemeinschaft in die Tat umgesetzt hat. Der Verein zählt zur Zeit 43 Mitglieder. Beinahe alle wohnen im Mehrgenerationenhaus im Kölner Stadtteil Neu-Ehrenfeld und bilden eine aktive Hausgemeinschaft.

    Wer wir sind

    Wir – das sind 26 Erwachsene und zwölf Kinder, die ganz unterschiedliche und individuelle Lebenswege zu “Wohnen mit Alt und Jung” (WAJ) geführt haben.

    WAJ
    Copyright © 2013-2014 Wohnen mit Alt und Jung e.V. Alle Rechte vorbehalten. KONTAKT | IMPRESSUM   
    Zur Werkzeugleiste springen